17. September 2019

Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer und Home & Craft in Stralsund begeistern rund 1.300 Bierinteressierte aus ganz Deutschland

Rund 1.300 Besucher kamen am 13. und 14. September zur 3. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer nach Stralsund, die erneut im Verbund mit der Ausstellung Home & Craft ausgetragen wurde. Die in dieser Form einmalige Kombination aus Wettbewerb, Ausstellung, Workshops, Vorträgen und Festival begeisterte wieder zahlreiche Hobbybrauer und Bierinteressierte. Bei der Veranstaltung im Störtebeker Brauquartier wurde die Braugruppe „Gröner Bagalut“ aus Oersdorf in Schleswig-Holstein zum neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer gekürt.

Bei der Meisterschaft konkurrierten knapp 150 Hobbybrauer aus ganz Deutschland. Das spritzig-frische Brut IPA der Braugruppe „Gröner Bagalut“ um Markus J. Kohrt, Sarah Moor und Sebastian Winter setzte sich im harten Wettbewerb gegen 149 andere Biere durch und überzeugte die Expertenjury aus Brauern, Sommeliers und Bierexperten. Auf Platz 2 landete Jan Mordhorst aus Seevetal in Niedersachsen, der 3. Platz ging an Sebastian Below aus Bad Kleinen in Mecklenburg-Vorpommern. Als große Siegerprämie winkt den drei neuen Deutschen Meistern der Braugruppe „Gröner Bagalut“ ein gemeinsamer Brautag in Stralsund. Vom fertigen Bier bekommen sie 40 Kisten nach Hause geliefert. Als Sachpreis erhalten sie außerdem eine Brauanlage, eine Schankanlage oder eine Bier-Reise ins Land ihrer Wahl.

Bei der Home & Craft präsentierten rund 30 Anbieter von Rohstoffen und Brauequipment alles, was für kleinere Braumengen benötigt wird. Hobbybrauer und Bierinteressierte nutzten die Ausstellung nicht nur als Anlaufstelle, um sich über Rohstoffe und Equipment zu informieren, sondern auch als wertvolle Börse für Kontakte und kreativen Erfahrungsaustausch. Entsprechend positiv äußerten sich die Aussteller.

Christian Wilke, Kundenberater und Biersommelier, Weyermann Malz:
„Wie schon im letzten Jahr, war die Home & Craft auch diesmal wieder die ideale Gelegenheit für uns, um Brauern aller Couleur unsere Produktpalette zu präsentieren und direktes Feedback zu bekommen. Auf keiner anderen Veranstaltung kann man die Dynamik und Begeisterung der Hobbybrauer besser einfangen als in Stralsund.“

Marius Heinz, Vertrieb Deutschland, Schäfer Werke GmbH:
„Die Home & Craft bietet uns als Aussteller jährlich die Möglichkeit mit Interessenten aus dem Hobby- und Kreativbrauersegment in einer angenehmen Atmosphäre, gute Gespräche und angeregte Diskussionen zu führen. Wie schon in 2018 trafen wir ein tolles, fachkundiges Publikum an und die Veranstaltung war sehr gut organisiert. Wir kommen auf jeden Fall wieder.“

Im Rahmen der Ausstellung fanden auch zwei Workshops statt. Etwa 100 Hobbybrauer nutzten die Möglichkeit, ihr Wissen rund um das Heim- und Microbrewing zu erweitern. Bier- und Wassersommelier Markus Ernst gab Einblicke in das komplizierte Thema Wasser, Braumeister Marius Hartmann erläuterte, wie man als Hobbybrauer das Beste aus dem Hopfen herausholen kann. Die teilnehmenden Hobbybrauer freuten sich über das hinzu gewonnene Know How und den Austausch mit Gleichgesinnten:

Jens Reineke von der Störtebeker Braumanufaktur bewertete die 3. Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer als großen Erfolg: „Wir konnten die Teilnehmer- und Besucherzahlen erneut steigern und das Programm noch interessanter und abwechslungsreicher gestalten. Die Zusammenarbeit mit der drinktec erwies sich auch im zweiten Jahr als sehr gelungen. Wir blicken bestärkt und motiviert auf das nächste Jahr und freuen uns sehr auf die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer und die Home & Craft 2020.“

Auch die Messe München zog als Veranstalter der Home & Craft ein ausgesprochen positives Fazit: „Mit der Kombination aus Meisterschaft, Ausstellung und Workshops bieten wir dem Hobbybrauer alles, was ihn berührt und weiterhilft. Alles in allem eine runde stimmige Geschichte, die auf viel Beachtung und Zustimmung stößt, wie auch die zweite Auflage gezeigt hat“, erklärte Markus Kosak, Projektleiter der Home & Craft.

Die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer wurde 2017 von der Störtebeker Braumanufaktur ins Leben gerufen. Die Home & Craft, auf der Hobby- und Kleinstbrauer passendes Equipment für das Brauen kleinerer Chargen finden, erwies sich ein Jahr später als perfekte Ergänzung. Die Ausstellung wird von der Messe München veranstaltet und fand 2017 erstmals im Rahmen der drinktec statt, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie. Das erfolgreiche Duo aus Deutscher Meisterschaft und Ausstellung mit Workshops wird am 11. und 12. September 2020 in Stralsund fortgeführt und soll anlässlich der nächsten drinktec im September 2021 erstmals in München stattfinden.

Bildunterschriften:

  • Deutsche Hobbybrauer-Meister: Der neue Deutsche Meister der Hobbybrauer: Die Braugruppe „Gröner Bagalut“ um Sarah Moor, Sebastian Winter und Markus J. Korth (v.l.n.r.) aus Oersdorf in Schleswig-Holstein (© Störtebeker Braumanufaktur GmbH)
  • 1.300 Bierinteressierte: Rund 1.300 Bierinteressierte kamen ins Störtebeker Brauquartier (© Störtebeker Braumanufaktur GmbH)
  • Home & Craft: Bei der Ausstellung Home & Craft präsentierten rund 30 Anbieter von Rohstoffen und Brauequipment alles, was für kleinere Braumengen benötigt wird (© Störtebeker Braumanufaktur GmbH)

Bilder zu dieser Presseinformation

Bilder zu dieser Presseinformation