UNITED CAPS präsentiert auf der drinktec 2017 in München inspirierende neue Getränkeverschlüsse

Pressetermin
United Caps Luxembourg | Pressetermin

Wiltz, 23. August 2017. UNITED CAPS, ein internationaler Entwickler von leistungsstarken Deckeln und Verschlusssystemen aus Kunststoff, hat heute angekündigt, dass das Unternehmen auf der drinktec 2017, der weltweit größten Getränke-Messe, die vom 11. bis 15. September in München stattfindet, vertreten sein wird. UNITED CAPS wird am Stand 535 in Halle A4 ausstellen. Dort können sich die Besucher mit der gesamten Palette des Unternehmens an maßgeschneiderten und Standardlösungen für Getränke-Deckel und -Verschlüsse vertraut machen. Diese Produkte zeichnen sich durch eine bessere Leistung sowohl in der Produktion und an der Abfüllanlage als auch beim Endkunden aus.

„Mit dem Konzept ‚Weniger ist mehr‘ arbeiten wir seit 75 Jahren an innovativen und vielseitigen Kunststoff Deckeln und Verschlüssen“, sagt Benoît Henckes, CEO von UNITED CAPS. „Unsere fundierten Einblicke in die Marktanforderungen und unsere sorgfältige Entwicklungsarbeit versetzen uns in die Lage, ein effizientes und doch umfassendes Lösungsportfolio von Deckeln und Verschlüsse für Getränke anzubieten – vielfältig genug, um dem Bedarf der Industrie gerecht zu werden, und gleichzeitig übersichtlich genug, um den Kunden nicht mit vielen unnötigen Optionen zu verwirren. Ein gutes Beispiel, das die Besucher an unserem Stand kennenlernen können, ist PROGRIP. Dieser Getränkeverschluss ist weithin als führendes Produkt in seinem Segment anerkannt und verkörpert die Design-Elemente des Weniger-ist-mehr-Konzepts auf eindrucksvolle Weise.“

PROGRIP ist eine extrem leichte, einteilige Verschlusskappe aus organoleptischem Harz für stilles Wasser. Die Konusdichtung sorgt für einen sicheren Verschluss von PET-Einwegflaschen mit 29/25-Mündung, während die Umrandung mit Originalitätsschutz (TE) die Unversehrtheit des Produktes garantiert. Erstmaliges Öffnen wird durch Herabfallen des Sicherungsbandes zuverlässig angezeigt. Das ausgefeilte Design mit 72-facher Rändelung und ergonomisch optimierter Form erhöht die Griffsicherheit für den Verbraucher, während die Standardabmessungen Dual Sourcing ermöglichen. Mit einer Ausschussrate von weniger als 1 in 10.000 sorgt PROGRIP für eine hervorragende Effizienz an der Abfüllanlage.

Wegweisende Differenzierung im Ladenregal

Ein weiteres Beispiel für die Neuerungen von UNITED CAPS bei Deckeln und Verschlüssen für Getränke, von denen sich die Besucher auf der drinktec 2017 überzeugen können, ist die Wattwiller Flower Cap. Diese Verschlusskappe verdeutlicht sehr gut, wie durchdachtes Design dazu beiträgt, dass sich die Regalwirkung von Produkten erhöht. Die Marke Wattwiller wendet sich an die ältere Generation. Daher besitzt der Deckel eine patentierte Blütenform, die dem Endnutzer das Öffnen der Flasche deutlich erleichtert und zudem sofort ins Auge fällt. Das Mineralwasser von Wattwiller hat seinen Quellort im Naturpark Ballons des Vosges in Frankreich, und wird von der Spadel Group vermarktet.

„Ich bin vom unternehmerischen Elan des UNITED CAPS Teams beeindruckt“, sagt Philippe Henon, Group Packaging Manager, R&D Spadel Group, die sich auf das Abfüllen und Vermarkten von natürlichem Mineralwasser sowie einer Vielzahl von Erfrischungsgetränken konzentriert. „Mit der Wattwiller Flower Cap bieten wir einen echten Mehrwert für unsere Kunden und investieren gleichzeitig in die Differenzierung unserer Marke.“ Henon betont auch, wie wichtig es ist, dass UNITED CAPS enge Beziehungen zu den Herstellern der Verschließmaschinen hat, so dass der Deckel an der Abfüllanlage mühelos allen Leistungsanforderungen gerecht wird.

„Wir bieten der Getränkeindustrie vielfältigste Möglichkeiten, um sich im Ladenregal zu differenzieren. Tatsächlich sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt“, ergänzt Henckes. „Unsere umfangreichen Erfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoffe in Verbindung mit unserem beeindruckenden Bi-Injection-Prozess, den zahlreichen Farben und den Gravuroptionen inspirieren die Markeninhaber zu kreativen Verpackungslösungen, die den Nutzwert und die Regalwirkung der Produkte und damit letzten Endes auch das Betriebsergebnis verbessern.“

Immer am Puls der Zeit

Auf der Messe wird UNITED CAPS ebenfalls eine Reihe neuer Produkte ausstellen, mit denen das Unternehmen auf aktuelle und sich entwickelnde Branchentrends und Standards reagiert. Dazu zählt auch der neue leichte, einteilige Schraubverschluss 26 FLAT Premium aus organoleptischem Harz, der im Hinblick auf den kommenden CETIE-Standard für 26/22-Mündungen entwickelt wurde. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit ist die Verschlusskappe mit einer Ventilfunktion und einem geschlitzten Flexband ausgestattet, das nach dem erstmaligen Öffnen bricht und so einen zuverlässigen Originalitätsschutz des Produkts gewährleistet.

Auch die neue 28 CC Flex Cap, die UNITED CAPS für hochkarbonisierte Softdrinks (CSD) entwickelt hat, wird bei den Besuchern auf großes Interesse stoßen. Die leichte einteilige Verschlusskappe besteht ebenfalls aus organoleptischem Harz, ist ohne Einschränkung mit bestehenden PCO 28-1881-Verschlüssen kompatibel und kann für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, angefangen bei stillem Wasser bis zu hochkarbonisierten Softdrinks mit bis zu 9 Gramm CO2/Liter.

Auf der drinktec 2017 wird UNITED CAPS zudem eine überarbeitete Ausführung der bekannten 29/25 FLAT ITE-Verschlusskappe vorstellen, die im Jahr 2016 auf den Markt gebracht wurde und jetzt eine verbesserte Griffsicherheit bietet. Die einzigartige Formgebung mit deutlich sichtbarem inneren Flexband erhöht die Produktsicherheit, sorgt für eine Differenzierung der Marke und verbessert die Regalwirkung.

Sprechen Sie mit den Spezialisten

„Doch das sind nur einige der Neuentwicklungen, von denen sich die Gäste an unserem Stand mit eigenen Augen überzeugen können“, betont Henckes abschließend. „Unsere Spezialisten werden auf der Messe bereitstehen, um auf den konkreten Bedarf der Besucher einzugehen, maßgeschneiderte oder Standardlösungen für Deckel und Verschlüsse zu empfehlen sowie die Leistungsmerkmale der einzelnen Verschlusslösungen an den Abfüllanlagen und beim Endverbraucher zu erläutern. Wir freuen uns darauf, die Besucher der drinktec 2017 über diese neuen Entwicklungen informieren zu können!”

Weitergehende Informationen zu den innovativen Deckeln und Verschlüssen von UNITED CAPS erhalten Sie auf www.unitedcaps.com. 

Hinweis für die Presse: Zur Vereinbarung eines persönliches Gesprächs mit einem Vertreter der Geschäftsführung von UNITED CAPS wenden Sie sich bitte per E-Mail an monika.d@duomedia.com.

Bildunterschriften:

  • Close up (3D Rendering): 29/25 PROGRIP: Extrem leichter einteiliger Schraubverschluss für eine herausragende Leistung an der Abfüllanlage.
  • Spa bottle with label / without label:  SPA 0,3 l Bottle + 29/25 PROGRIP: Das einzigartige Design mit 72-facher Rändelung und ergonomisch optimierter Form erhöht die Griffsicherheit des Verbrauchers, während die Standardabmessungen Dual Sourcing für PET-Flaschen mit 29/25-Mündung ermöglichen.
  • Close up (3D Rendering): PCO 28-1881 Wattwiller Flower Cap: Patentiertes Blütenform-Design, das dem Verbraucher das Öffnen der Flasche deutlich erleichtert und zudem eine hohe Regalwirkung garantiert.
  • Wattwiller bottle with label / without label:  Wattwiller bottles + PCO 28-1881 Wattwiller Flower Cap: Wattwiller Mineralwasser, eine Marke der Spadel Group, mit seinem faszinierenden Deckel in Blütenform.

Über UNITED CAPS
UNITED CAPS ist ein international führender Entwickler und Hersteller leistungsstarker Deckel und Verschlusssysteme aus Kunststoff. Mit seinem beeindruckenden innovativen Leistungspotenzial und dem breiten Portfolio an modernen kundenindividuellen und Standardlösungen bietet sich UNITED CAPS den weltweit führenden Unternehmen als Partner der Wahl an. UNITED CAPS fördert die Wertschöpfungskette seiner Kunden, indem es die Unversehrtheit ihrer Produkte schützt, dadurch die Sicherheit und die Gesundheit der Verbraucher fördert und letztendlich den guten Ruf der Marken stärkt. Als hochdynamische und flexible familiengeführte Gruppe stellt UNITED CAPS Ende-zu-Ende-Lösungen für ein breites Spektrum von Anwendungen und Märkten auf der ganzen Welt zur Verfügung. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Luxemburg und Produktionsstätten in Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Spanien und Ungarn. UNITED CAPS beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter und hat 2016 einen Umsatz von 131 Millionen Euro erwirtschaftet.

United Caps Luxembourg
Ansprechpartner: Ansprechpartner:
Frau Dürr
duomedia Telefon: +49 (0)6104944895 E-Mail
Firma im Austellerkatalog