stage detail

SIMEI@drinktec – Ausstellungsbereich für die Weinindustrie


SIMEI

Ihr Nutzen:

  • SIMEI-Aussteller profitieren von der Angebotsbreite und der Internationalität der drinktec-Besucher

  • drinktec-Aussteller, von denen fast die Hälfte auch Lösungen für die Weinindustrie anbieten, erhalten durch die Integration der SIMEI noch mehr potentielle Kunden

  • Besucher profitieren von der Internationalität und der Vollständigkeit des Angebots

  • Die drinktec zieht Besucher aus aller Welt an

  • Die drinktec bildet die gesamte Prozesskette der Getränke- und Liquid-Food-Industrie ab

  • Die drinktec ist die Premierenplattform für Weltneuheiten

  • Die drinktec verzeichnet die höchsten Zuwachsraten in den Bereichen Wein und Spirituosen

Interessante Informationen zu SIMEI@drinktec und der Weinbranche:

SIMEI @ drinktec

Die SIMEIwurde bisher in Italien von der Unione Italiana Vini Società Cooperative (UIV) und hat eine lange Tradition. Sie findet seit 1963 in Mailand statt und gilt als die weltweit führende Messe für Weintechnologie.

Die SIMEI wird künftig alle vier Jahre mit der drinktec, Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, in München stattfinden. Dabei behält die SIMEI ihren Zwei-Jahres-Turnus bei und wechselt fortan zwischen Italien und München.

Durch die Integration der SIMEI wächst die von der Weltleitmesse drinktec belegte Hallenfläche auf über 150.000 Quadratmeter. Neben den bereits voll belegten A- und B-Hallen werden jetzt auch die C-Hallen mit einbezogen.

Informationen zur Teilnehmerstruktur der drinktec und den starke Anstieg der Weinbesucher finden Sie hier.

SIMEI 2013 Bildergalerie

Weinkonsum weltweit steigt – neue Konsumgruppen sorgen für Dynamik

Das weltweite Handelsvolumen von Wein ist zwischen 2009 und 2014 um 5 Prozent auf knapp 28 Milliarden Liter gewachsen. Davon wurden 42 Prozent in Westeuropa abgesetzt. Es folgen Asien mit 22 Prozent, Nordamerika mit 13 Prozent, 11 Prozent in Osteuropa, 7 Prozent in Lateinamerika und in Afrika/Mittlerer Osten liegt der Anteil bei 3 Prozent.

Nach Einschätzung des Marktforschungsinstituts Euromonitor wird der globale Absatz von Wein bis 2019 um weitere 9 Prozent zulegen. Dabei findet das Wachstum vor allen in den Regionen mit derzeit noch geringem Pro Kopf Konsum statt. So wird der Absatz vor allem in der heute bereits zweitstärksten Region Asien bis 2019 um 21 Prozent zulegen.

Ebenfalls zweistellig soll der Absatz in Lateinamerika wachsen. In Nordamerika und in Osteuropa wird er den Prognosen zufolge um jeweils 7 Prozent steigen. In der Region Westeuropa hingegen wird ein stabiler Absatz erwartet, denn der Konsum ist in den meisten westeuropäischen Ländern bereits auf einem hohen Niveau. So beinhaltet die Top 10 Liste der Länder mit den höchsten Pro-Kopf-Verbräuchen ausschließlich westeuropäische Länder. In einzelnen Ländern der Region Westeuropa werden weitere Zuwächse im Gesamtabsatz erwartet, zum Beispiel für Spanien, Portugal, Niederlande. Stagnation – allerdings auf hohem Niveau - wird für Frankreich prognostiziert und ein leichter Rückgang in Deutschland sowie in Italien.

Global betrachtet sind die Perspektiven für den zukünftigen Weinabsatz positiv. Neue Konsumgruppen werden gewonnen, vor allem in Asien, denn das Wachstumspotenzial liegt in den aufstrebenden Ländern. Höhere verfügbare Einkommen und Änderung der Konsumgewohnheiten sorgen dort für steigende Beliebtheit von Wein.

Quelle: Presseinformation des VDMA, Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, Euromonitor.

Stimmen zur Kooperation

Reinhard Pfeiffer

Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München: „Es freut mich sehr, dass wir zu einer Einigung gekommen sind. Beide Messen werden davon profitieren. Die Aussteller der drinktec, von denen fast die Hälfte auch Lösungen für die Weinindustrie anbieten, erhalten durch die Integration der SIMEI noch mehr potentielle Kunden. Umgekehrt kommt den SIMEI-Ausstellern die Internationalität der drinktec zugute. Und nicht zuletzt wird mit dieser Vereinbarung der Messeplatz München gestärkt.“

Richard Clemens

Richard Clemens, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen: „Das auf der drinktec bereits bestehende Technologie-Angebot für die Weinindustrie wird durch die Kooperation mit der SIMEI hervorragend ergänzt. Für drinktec Aussteller bieten sich zusätzliche Besucherpotenziale aus den starken Weinländern – allen voran Italien. Darüber hinaus bietet die Kooperation auch Besuchern aus aufstrebenden Weinländern einen klaren Mehrwert durch die Angebotstiefe.“

Über die Unione Italiana Vini (UIV)

Die SIMEI in Italien wird vom Italienischen Wein-Verband organisiert, der eine Vielzahl italienischer Wein-Anbaubetriebe und Weinproduzenten repräsentiert. Mit rund 700 (Mitglieds-)Unternehmen aus allen italienischen Regionen, vertritt der Verband 85% des italienischen Wein-Exports.

Durch die Unterstützung für italienische Wein-Betriebe seit mehr als einem Jahrhundert, hat sich die Unione Italiana Vini zu einem einzigartigen Modell in der italienischen sowie internationalen Verbands-Landschaft entwickelt. Als Interessensvertreter der Unternehmen gegenüber italienischen und internationalen Institutionen strebt sie den Schutz und die Aufwertung der Wertschöpfungskette der italienischen Weinanbaubetriebe und Weinproduzenten an und deckt mit zahlreichen Initiativen ein breites Spektrum relevanter strategischer Bereiche für die Industrie ab.

Die Unione Italiana Vini ist ein beispielhaftes Bündnis für die Planung und Umsetzung von Lösungsansätzen im Bereich Information und Förderung – in Italien und im Ausland – zugunsten der Wein-Produzenten, Technologie-Lieferanten, Wein-Analyse und der Beratungsdienstleister.

Unione Italiana Vini (UIV)

  • Tel.:
  • +39 02 722228-25
  • Fax:
  • +39 02 866575
  • Adresse:
  • Via S. Vittore al Teatro 3
  •  
  • 20123 Milano
  • Tel.:
  • +39 02 722228-25
  • Fax:
  • +39 02 866575
  • Adresse:
  • Via S. Vittore al Teatro 3
  •  
  • 20123 Milano

Sie haben Fragen zur Kooperation SIMEI@drinktec? Dann wenden Sie sich gerne an mich:


Bild:Lisa Massaro
  • Lisa
  • Massaro
  • Projektreferentin SIMEI@drinktec
Tel.:
+49 89 949-20807
Fax:
+49 89 949-20128

Sie möchten als Aussteller an der SIMEI@drinktec teilnehmen? Dann wenden Sie sich gerne an mich:


Bild:Doris de Werth
  • Doris
  • de Werth
  • Vertrieb Deutschland
Tel.:
+49 89 949-20567
Fax:
+49 89 949-9720567
 
 
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Das Top-Event der Branche

Weltleitmesse

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie treffen vom 11. bis 15. September 2017 Hersteller aus aller Welt auf Produzenten und Händler.

Das Top-Event der Branche

Weltleitmesse

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie treffen vom 11. bis 15. September 2017 Hersteller aus aller Welt auf Produzenten und Händler.

Weltleitmesse

Auf der Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie treffen vom 11. bis 15. September 2017 Hersteller aus aller Welt auf Produzenten und Händler.

Ausstellen lohnt sich

Aussteller werden!

Die drinktec ist die ideale Plattform, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Hier treffen Sie ein hochkarätiges Fachpublikum.

Ausstellen lohnt sich

Aussteller werden!

Die drinktec ist die ideale Plattform, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Hier treffen Sie ein hochkarätiges Fachpublikum.

Aussteller werden!

Die drinktec ist die ideale Plattform, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Hier treffen Sie ein hochkarätiges Fachpublikum.

drinktec Ticket

Ticket kaufen und Ticketpreise

Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Online-Ticket für die drinktec 2017 kaufen oder Ihren Gutschein für ein Tagesticket einlösen.

drinktec Ticket

Ticket kaufen und Ticketpreise

Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Online-Ticket für die drinktec 2017 kaufen oder Ihren Gutschein für ein Tagesticket einlösen.

Ticket kaufen und Ticketpreise

Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Online-Ticket für die drinktec 2017 kaufen oder Ihren Gutschein für ein Tagesticket einlösen.